Challenge Training
Mentale Stärke für Führungskräfte & Verkäufer trainieren

Challenge-Training

Mentale Stärke ist der wichtigste Erfolgsfaktor in Führung und Vertrieb.  Im Workshop Challenge-Training erfahren Ihre Leistungsträger – in Theorie und Praxis – wie man es schafft seine Top-Leistung genau dann abrufen zu können, wenn es darauf ankommt.

Dauer:

1 Tag

Teilnehmer:

max. 10

Locations:

Biersdorf/Eifel, Dorint Hotel

Hochseilgarten Pamper Pole

Motivation entsteht durch die Annahme von Herausforderungen

Anzahl und Intensität der Herausforderungen in der modernen Arbeitswelt nehmen stetig zu. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Menschen in Ihrem Unternehmen, insbesondere solche, die an wichtigen Schlüsselfunktionen wie in der Führung oder am „Point of Sales“ tätig sind, den Umgang mit eben solchen trainieren. Dafür haben wir das Challenge Training geschaffen.

Nur wer weiß, wie man souverän mit Herausforderungen umgeht und Veränderungen nicht als Bedrohung oder Verlust, sondern als Chance auf eine bessere und erfolgreichere Zukunft begreift, trägt zur Zukunftssicherung eines Unternehmens bei.

Challenge Training oder gut sein wenn es drauf ankommt

Die Motivationspsychologie hat herausgefunden, dass die Leistungsbereitschaft beim Menschen dann am größten ist, wenn er sich durch eine Aufgabe herausgefordert fühlt. Allerdings spielt die Kontrollüberzeugung, d.h. die Gewissheit, die Aufgabe mit den zur Verfügung stehenden eigenen Fähigkeiten und Ressourcen auch bewältigen zu können. Herausforderungen sollten daher nicht überfordern und erst recht nicht unterfordern, sondern eben (heraus-)fordern, raus aus der Komfortzone. Die Ressourcen im richtigen Moment aktivieren wenn Leistung gebraucht wird und dann zu regenerieren, wenn es möglich und sinnvoll ist. Das ist die Erfolgsformel für ein dauerhaftes hohes Leistungsniveau.

Challenge Training – Ablauf

In der ersten Phase des Challenge Trainings lernen die Teilnehmer wie sich optimal auf eine bevorstehende Herausforderung mental vorbereiten können. Dabei lernen sie eine wissenschafltich abgesicherte Methode des Mentaltrainings kennen, die sich gut und schnell erlernen und sofort anwenden lässt.

In der zweiten Trainingsphase werden die Teilnehmer dann mit einem Setting konfrontiert, in dem Sie drei methodisch-didaktisch perfekt arrangierten Aufgaben im Ropes-Course mit steigendem Anforderungsgrad bewältigen sollen. Diese ermöglichen in idealerweise die Anwendung und Verfestigung des in dem vorangegangenen Mental-Workshop erlernten Wissens und geben den Teilnehmern ein direktes unverfälschtes Feedback. Der Trainer gibt dabei wertvolle Unterstützung und coacht die Teilnehmer individuell.

An Übungen setzen wir hier den Low-Balance-Beam, den High-Balance-Beam und die herausfordernde Königsübung Pamper Pole ein. Optional können wir als Peak-Experience auch einen 30m hohen alten Brückenpfeiler, den es zu erklimmen gilt bzw. der per Seilbrücke zu überqueren ist, in das Challenge-Training einbauen.

Auf Wunsch kann ein zeitnahes individuelles Coaching mit einzelnen Teilnehmern kann die Umsetzung im Arbeitsalltag weiter unterstützt werden.

Für wen ist das Challenge Training geeignet?

Das Challenge Training ist überall dort die richtige Wahl, wo Menschen mit beruflichen Herausforderungen und Veränderungen konfrontiert werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielfältig.  Psychische Stärke ist für Führungskräfte und Vertriebler die wichtigeste Erfolgseigenschaft. Nur wer sein eigenens Denken und Handeln in herausfordernden Situationen zielführend beeinflussen kann, ist in der Lage ander Menschen z.B. Mitarbeiter und Kunden zu führen und zu begeistern. Und diesen Umgang mit Herausforderungen kann man lernen.

Genau für diesen Zweck haben wir das Challenge Training entwickelt.

Aber auch im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung bekommt das Challenge Training eine wichtige Bedeutung. Leistungsfähigkeit und psychische Belastbarkeit sind der Garant für gesunde Mitarbeiter. Das Training eignet sich daher ideal für alle Mitarbeiter, um diese in ihrer Belastbarkeit und in der Fähigkeit im richtigen moment Gas zu geben, zu stärken, bzw. diese im souveränen Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen zu trainieren und stärken.

info-icon-schwarz
  • Dieses Training eignet sich besonders für Führungskräfte, Verkäufer und alle Mitarbeiter im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Es bestehen keinerlei sportliche Voraussetzungen und auch Personen mit mit Höhenangst können daran teilnehmen.
  • Alle Teilnehmer müssen im Vorfeld einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns!

angebotsaufforderung
info-icon-beige

Weiter Informationen zum Ropes-Training bzw. Hochseilgarten:

  • Wir verfügen über mehrere bestens ausgestattete Hochseilgärten bzw. Outdoorparcours, die höchsten Ansprüchen hinsichtlich der Sicherheit und Effektivität von Weiterbildungsmaßnahmen entsprechen.
  • Anbindung an Tagunghotels: Die Anlage in Biersdorf befindet sich auf dem Gelände des Dorint Hotels Südeifel. Am Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler stehen mehrere Tagungshotels zur Auswahl. In Taben-Rodt steht uns eine Seminarhütte zur Verfügung. Eine Unterbringung kann hier im Camp oder einem Tagungshotel in der Umgebung erfolgen.
  • Diese Artikel dürften Sie interessieren:

Ropes-Training im Hochseilgarten

Informationen zu diesem Training finden sie hier:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Unternehmen

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht