Power Camp

Exklusives Training für Teams, Führungskräfte und Verkäufer

Effektiver kann Teamtraining nicht sein!

Power Camp

Aus diesem Training kehren Ihre Mitarbeiter mit anderen Augen zurück.

Das Power Camp ist die ideale Trainingsform, um Selbstärke und Zusammenarbeit von Menschen in kurzer Zeit massiv zu fördern.

Dauer:

2-3 Tage

Location:

Kaisersesch, Endertal (Eifel)

Klientel:

Führungskräfte, High-Potenials, Teams, Vertriebler

outdoor teamtraining im camp

Das Trainingkonzept

Im POWER CAMP geht es nicht um die Perfektionierung von Techniken oder das stupide Einüben erwünschten Verhaltens. Vielmehr werden die Teilnehmer mit komplexen Aufgaben, Herausforderungen und Belastungssituationen konfrontiert und erleben so – unter physischem und psychischem Stress – ihre ganz persönlichen Ausprägungen der erfolgsrelevanten „Soft-Skills“. Aus den gewonnenen Erkenntnissen definieren sie ihre Einstellungen, Verhaltensmuster und Leistungspotenziale neu und gewinnen dadurch eine erhebliche Kompetenzerweiterung bzgl. ihrer Selbststärke und Teamkompetenz. Dabei verlassen wir bewusst den üblichen Rahmen einer tradierten Seminarkultur um eine größtmögliche Erfahrungsintensität und Betroffenheit im Sinne eines ganzheitlichen Lernens auf kognitiver und emotionaler Ebene oder anders gesagt – mit Kopf, Herz und Verstand zu ermöglichen.

Die Methodik

Das Curriculum des Power Camps besteht aus einem wechselseitigen Lernarrangement von sprachorientierten Indoor-Einheiten und aktionsorientierten Trainings-Sequenzen draußen in der Natur. Wissen und Erfahren, individuelle Stärke und Kooperation werden perfekt kombiniert. Das Anforderungsniveau ist anspruchsvoll aber machbar. In Reflexionsphasen (einzeln, mit Buddy oder in der Gesamtgruppe) werden die gewonnene Erkenntnisse in einen direkten Bezug auf die Erfahrungswelt und Arbeitssituation der Teilnehmer gesetzt.

Das Powercamp erfüllt somit auch aus Sicht der Pädagogik und Lernpsychologie höchste Ansprüche an ein erfolgreiches, wirksames Lernkonstrukt!

Besondere didaktische Elemente sind z.B.

Briefing Post

Alle Teilnehmer erhalten im Vorfeld ein E-Book mit wichtigen Informationen über die Trainingsform des Powercamps und fachliche Inputs zu den Themen Selbststärke und Zusammenarbeit. Das verstärkt die Lerneffizienz weiter.

Buddy Konzept

Zu Beginn des Seminars bilden jeweils 2 Teilnehmer sog. Buddies. Der Buddy dient dem anderen als Feedbackgeber. Buddies achten besonders aufeinander und müssen bestimmte Aufgaben gemeinsam lösen.

Leader of the day

Die formale Führungsstruktur des Teams im Untenehmen wird im Training bewusst aufgelöst. Abwechselnd werden einzelne Teilnehmer als „Leader of the day“ (LOD) bestimmt, so dass alle Aspekte von Führung aus unterschiedlicher Perspektive erlebt werden können.

Multiple Tasks

Charakteristisch sind multiple Aufgabenstellungen, die parallel bearbeitet werden müssen. Jede Person erhält beispielsweise eine Tagesaufgabe, welche sie am Abend im Plenum präsentieren muss. Einzelne Personen müssen spezielle Camp Jobs (z.B. Security Manager, Facility Manager) übernehmen.

Budget Points

Durch Budgetspoints wird der Erfolg von Teilaufgaben positiv oder negativ sanktioniert. Die Gruppe entscheidet über deren Einsatz. Zusätzliche Hilfestellung durch die Trainer oder der Einkauf von Infopacs erfordern den Einsatz von Budgetpoint die dann woanders zu Einschränkungen führen.

Unexpected Preasure Orders (UPO)

POD sind Interventionen im Trainingssetting, welche die Teilnehmer kurzfristig mit einer drastischen Veränderung konfrontieren. Diese stellen eine besondere Herausforderung für das Team dar und sind meist mit Komfortverlust verbunden. Für das Team eine echte Bewährungsprobe hinsichtlich Belastbarkeit und Frustrationstoleranz, aber auch eine große Chance auf Wachstum. Beispiele dafür nennen wir hier nicht, da sich unsere Teilnehmer gerne auf unserer Webseite vorab umschauen.

Warum das Power Camp so besonders ist…

  • Lernen durch Erleben in abgeschotteter Umgebung, bewusst losgelöst von einem traditionellen Lernumfeld z.B. ein Tagungshotel.
  • Multiple Lernszenarien und Arbeitsaufträge unter psychischer und physischer Belastung.
  • Verbindung von theoretischen Lerninhalten, Interaktionsaufgaben (Outdoor/Indoor), Erfahrungs-Workshops, Reflexionen und Lerntransfers.
  • Maximale Ausnutzung der Trainingszeit (12 bis 14 h); Arbeiten „hart an der Sache“; auch nächtliche Lerneinheiten sind möglich.
  • Bewusster Verzicht auf üblichen Tagungskomfort; nur ein Minimum an persönlicher Ausstattung ist erlaubt.
  • Konzentration auf das Wesentliche; Lernen mit hoher Selbstdisziplin und unter strikter Einhaltung von Regeln.
  • Offenheit und emotionale Betroffenheit sind gewollt und Bestandteil des Konzepts.

Wir bieten Ihnen das POWER CAMP speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Teams, Führungskräfte, Verkäufer und zur Personalauswahl für High Potenzials. Wenn Sie in einem überschaubaren Zeitrahmen ein Maximum an Lernerfolg erreichen möchten dann ist das POWER CAMP die ideal Trainingsform.

info-icon-schwarz
  • Das Seminar ist psychisch und physisch anstrengend, es ist aber auch für unsportliche Menschen geeignet.
  • An der Mühle besteht kein Handyempfang. Die Mühle verfügt aber über ein Festnetztelefon.
  • Das Catering erfolgt durch das Team der Göbelsmühle.
  • Die Übernachtung erfolgt in der Camphütte, in der Blockhütte oder in Zelten.
  • Eine Außendusche ist vorhanden.
  • Sanitäre Anlagen befinden sich in der Mühle.

Um die Lerneffinzienz noch weiter zu steigern empfehlen wir die nachfolgenden Analyse-Tools. Diese schaffen Klarheit über Teamstruktur, Persönlichkeitsstruktur und psychische Leistungsressourcen.

persönlichkeitstest psyfit analyse
persönlichkeitstest talentanalyse

Nutzen Sie die Chance die Leistungsträger Ihres Unternehmens weiter zu stärken und fit zu machen für die großen Herausforderungen von Morgen!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu diesem besonderen Training.

Rufen Sie uns an! 02653/590598

ODER

angebotsaufforderung
info-icon-beige

Treffpunkt für das Seminar ist

Auf der Wacht 21
56759 Kaisersesch

Waldhotel Kurfürst

Telefon: o2653 / 98910
Email: info@waldhotel-kurfuerst.com

Wenn Sie bereits am Vorabend des Seminars anreisen möchten,
setzen Sie sich bitte direkt mit dem Hotel in Verbindung.

Am Morgen des ersten Seminartags startet das Seminar mit einem gemeinsame Frühstück und der Einsteuerung. Im Anschluss daran erfolgt der Transfer zum Camp an der Göbels Mühle.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Unternehmen

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht