Ein Geocaching Teambuilding eignet sich für Unternehmen ideal als Teamevent oder Geocaching-Betriebsausflug. Anfangs als Outdooraktivität für Technikfreaks belächelt, hat sich Geo-Caching schnell als beliebte Abenteuer- und Freizeitaktivität in der Natur etabliert. Es ist auch ideal geeignet, Teamwork und Teamlernen mit einem einprägsamen Naturerlebnis und dem menschlichen Entdeckerdrang zu verbinden. Spaß am gemeinsamen Teamerlebnis ist dabei garantiert.

Erfahren Sie hier mehr darüber, ob das unser Teambuilding Geo-Caching für Ihren geplante Teamevent oder Betriebsausflug das passende Erlebnis ist.

Geocaching Teambuilding – unterwegs…

„Leute, der Schatz muss ganz nah sein. Ich kann Ihn förmlich riechen.“ So Thomas der Berufsoptimist des Teams von Investmentbanker einer großen Frankfurter Fonds-Gesellschaft, die sich für das vierstündige Trainingsszenario der Geocaching-Challenge entschieden haben. „Schade, dass du diesen Riecher nicht immer im Job hast“. Marc hat die Lacher der gesamten Gruppe auf seiner Seite.

Darauf Ruth, die im Unternehmen für das Risikomanagement zuständig ist: „Leute, dass wird knapp. Wir haben bei der letzten Teamaufgabe zu viel Zeit verplempert. Das können wir doch unmöglich noch schaffen.“ Simone, die ihre anfängliche Zurückhaltung nach und nach aufgegeben und mit sichtbarer Freude verstärkt die Rolle des Moderators der Gruppe übernommen hat: „Leute, wir sind so nah dran. Lasst uns nochmal kurz überdenken wie wir die Suche besser….“.

Weiter kommt sie nicht, denn sie wird von einem lauten: „Ich hab‘ ihn“ unterbrochen. Alle stimmen in lauten Jubel ein und laufen zum Finder des Caches. Stolz präsentiert dieser eine täuschend echt aussehende Imitation eines Felsens, der in seinem Inneren die entscheidende Info für die Bewältigung der letzten Herausforderung enthält. Trotz merklich zunehmender Erschöpfung….glückliche, strahlende Gesichter und dankbares Schulterklopfen.

Der Reiz des Entdeckens als Teamerlebnis

Schatzsuche hat Menschen schon immer fasziniert. Seit jeher haben sich Abenteurer auf den Weg gemacht, verborgene Schätze zu suchen und im Idealfall auch zu finden. Dabei nehmen sie zahlreiche Entbehrungen und Anstrengungen in Kauf, durchstreifen tagelang, manchmal sogar wochenlang unwirtliche Regionen der Erde oder manchmal auch einfach nur den heimischen Wald, um den ersehnten Schatz zu finden.

Menschen lieben Abenteuer. Nicht umsonst boomen TV-Formate, die uns Menschen in abenteuerlichen Situationen vorführen. Doch die wenigsten Menschen wünschen sich eine aktive Teilhabe in einem großen Abenteuer. Das lässt sich viel einfacher vom heimischen Sofa aus konsumieren.

Aber: kleine Abenteuer, zeitlich überschaubar, für jeden machbar und potentiell sicher durchführbar, bringen uns ins Tun. Diesen Aufgaben stellen wir uns gerne. Sie befriedigen den natürlichen Spiel- und Lerntrieb und fordern den Entdecker in uns heraus. Genau hier setzt ein Geocaching Teambuilding Event an.

 

Wodurch unterscheidet sich ein Geocaching Teambuilding von dem individuellen Caching?

Geht es beim eigentlichen Geo-Caching primär darum, von einer anderen Person speziell dafür angelegte Caches (Schätze) mit Hilfe eines GPS zu finden, hat das Teamszenario nochmal eine ganz andere Qualität. Die Suche der Caches ist hier nur ein Gestaltungselement von mehreren.

  • Ein Geocaching als Teambuilding zeichnet sich insbesondere durch die Kombination von Cachesuche, Teamaufgaben und kniffligen Rätseln aus. Der Aktionsradius ist bewusst klein gehalten. Es stehen mehr die Aktionen im Vordergrund. Das hat auch den Vorteil, dass die Wegstrecken auch von unsportlichen Menschen leicht zu bewältigen sind. Dennoch kommt das Naturerlebnis nicht zu kurz.
  • Die Gestaltung der Caches ist kreativ und abwechslungsreich.  Mal unter einer Baumwurzel, mal in der Höhe im Geäst eines Baums, oder als realistische Steinattrappe am Rande eines Bachlaufs, oder im Bauch einer Entenattrappe am Rande eines Teichs etc. Dies sind nur einige der vielfältigen Versteckmöglichkeiten. Die Teams müssen daher Ihre Aufmerksamkeit auf hohem Niveau halten und sehr vielseitig ausrichten.
  • Auch die Bergung der Caches ist sehr unterschiedlich. Mal sind diese eher leicht, mal nur unter Verwendung ganz bestimmter Hilfsmittel oder mit  zusätzlichem Aufwand zu bergen.
  • In jedem Team sind unterschiedliche Funktionen formal zu verteilen und einer oder mehreren Personen zuzuweisen.
  • Die GPS Koordinaten bringen den Cacher nicht exakt auf den Punkt, sondern nur in die Nähe des Caches. Die finale Suche sollte daher strukturiert und systematisch erfolgen, ansonsten kann diese viel Zeit kosten.
  • Das Auffinden eines Caches ist nur die halbe Miete. Diese beinhalten in der Regel ein Rätsel oder eine weitere Aufgabe, die gelöst werden muss, bevor es weitergehen kann.
  • Caches und Aufgaben sind miteinander verknüpft. Das Finden eines Caches oder die Lösung einer kniffligen Aufgabe ist Voraussetzung für die Bewältigung einer anderen Aufgabe.
  • Wenn mehrere Teams unterwegs sind, bestehen Abhängigkeiten in der Art, dass erst durch die Lösungen aller Teams der finale Schatz gefunden werden kann. Wie im Unternehmen fügen sich erfolgreiche Teilleistungen zu einer Gesamtarbeitsleistung zusammen.
  • In das Szenario sind weitere Teamaufgaben eingebaut. Diese lockern das eigentliche Caching und verbreitern die methodische Basis.

Entdecken liegt in der Natur des Menschen und im Team macht’s noch mehr Spaß

Teams werden gestärkt

Ein Geocaching Teambuilding bietet im Wesentlichen all das, was worauf es in der Zusammenarbeit ankommt. Teamwork wird hautnah erlebt und gestärkt.

Die Freude am Entdecken und dem Lösen von kniffligen Aufgaben führt zu einer hohen Grundmotivation. Dabei ist die Kompetenz von jedem einzelnen, aber auch eine möglichst optimale Zusammenarbeit aller gefragt. Durch die Rollenverteilung ist jeder zunächst einmal für eine bestimmte Funktion verantwortlich. Hier ist Selbstverantwortung, Verlässlichkeit und Vertrauen in die Kompetenz des anderen gefragt.

Auch die Qualität der Kommunikation und der Austausch von Informationen sind ausschlaggebend für die Zielerreichung im Geocaching Teambuilding. Relevantes Wissen muss zusammengetragen und zur Lösung konkreter Aufgaben praktisch angewendet werden.

Die Teams agieren unter Zeitdruck, müssen immer wieder ihr Vorgehen überdenken und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Planung und Durchführung herbeiführen.

Kreativität und ein über den Tellerrand schauen sind erforderlich bei der Lösung von Rätsel.

Alles in allem bietet ein Teamevent Geocaching jede Menge Spaß am Natur- und Gruppenerlebnis, aber auch den nötigen Tiefgang, um teamstärkende Effekte herbeizuführen.

 

Geocaching Firmenevent für große Gruppen

Nicht nur als Geocaching Teamevent mit einer Gruppe, sondern auch  für Abteilungen oder ganzen Belegschaften eignet sich das Team-Geocaching als teambildende Maßnahme. Die Aufgabenstellungen in einem Geocaching Firmenevent können hierbei spezifisch auf das Unternehmen zugeschnitten und Daten des Unternehmens in die Rätsel einbezogen werden. So bekommt Ihre Firma ihr ganz individuelles Szenario, was die Identifikation mit der Aufgabe und dem Unternehmen weiter fördert.

Ein Geocaching Teambuilding im Rahmen von Teamentwicklungsprozessen, als Teambuilding oder Teamevent und im Rahmen eines Betriebsausflugs einsetzen.

Hier unsere Angebote zu Teambuilding Geocaching: