CHALLENGE WALK

62 km - 3780 Höhenmeter - in 12 Stunden


Lassen Sie Ihre Führungskräfte erleben, wie man mit dem passenden Mindset, mentaler Stärke und Durchhaltevermögen Berge versetzen kann!

12 h

4-10

Burg Eltz - Deutsches Eck

ab € 249,00 je TN

Inhalt

Was ist der challengeWALK?

Der Challenge Walk ist ein besonderes Führungskräfte-Teamtraining, bei dem es um die gemeinsame Bewältigung einer großen Herausforderung geht. Hier verschmelzen die Leistung des Einzelnen und die gegenseitigen Unterstützung durch das Team in idealer Weise miteinander. Genau wie in einer herausfordernden Arbeitswelt. Im Challenge-Walk erleben die Teilnehmer in eindrucksvoller Weise erleben, das viel mehr möglich ist, als man denkt.  Dabei kommt es nicht auf die körperliche, sondern viel mehr auf die mentale Fitness und den Support durch das Team an. Aus diesem einzigartigen Training kehren Ihre Führungskräfte und Teams mit anderen Augen zurück.


Challenge by Choice - "So weit die Füße und der Kopf tragen"

Beim Challenge-Walk geht es nicht darum, dass alle unbedingt das maximale Ziel erreichen. Das Marschieren ist nur ein methodisch-didaktisches Element



Warum challengeWALK?

In Unternehmen wird viel über Leistungsfähigkeit, mentale Stärke, Agilität, Resilienz & Empowerment geredet. Doch all das lässt sich schwerlich auf dem Papier erzeugen oder in einem herkömmlichen Seminar trainieren. Es bedarf dazu eines Trainingsdesigns, welches den Teilnehmern eine intensive und  emotionale Lernerfahrung mit echtem WOW-Effekt ermöglicht. Das Wissen um die eigene Selbstwirksamkeit und innere Stärke ist Voraussetzung, um andere Menschen erfolgreich führen zu können. Nur starke Führungskräfte, die sich mutig neuen Herausforderungen stellen, bringen in Mitarbeitern das Beste hervor. Solchen Führungskräften folgen die Mitarbeiter mit Begeisterung und einer hohen Eigenmotivation.

Die Teilnehmer, wie durch den gezielten Einsatz bestimmter mentaler Ressourcen, sowohl in der Vorbereitung auf eine Herausforderung, als auch in der Ausführung der Aufgabe selbst, ein extrem hohes Leistungsniveau möglich ist. Die Teilnehmer erleben mit allen Sinnen und maximaler Betroffenheit, dass das für unmöglich gehaltene doch möglich sein kann. Aber auch Grenzen zu erfahren, ist ein wertvoller Lerneffekt. 

Für wen ist der challengeWALK geeignet?

Dieses Training richtet sich an Führungskräfte aller Hierarchiestufen, an Vertriebler und High-Performance-Teams. Das Setting des Challenge-Walks verbindet Selbstkompetenz bei jedem Einzelnen mit wichtigen gruppendynamischen Prozessen und emotionalem Zusammenhalt. Vom Motivationseffekt ganz zu schweigen. 

Aber auch im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung bekommt das Challenge-Training eine wichtige Bedeutung. Leistungsfähigkeit und psychische Belastbarkeit sind der Garant für gesunde Mitarbeiter.

Das Training eignet sich daher ideal für alle Mitarbeiter, um diese in ihrer Belastbarkeit und in der Fähigkeit im richtigen moment Gas zu geben, zu stärken, bzw. diese im souveränen Umgang mit Veränderungen und Herausforderungen zu trainieren und stärken.

Challenge Walk Briefing Führungskräfte

Zwischen-Briefing der Teilnehmer beim Challenge-Walk

Ablauf

Wie läuft der challengeWALK ab?

Online-Workshop/Briefing: Ca. 2 Wochen vor dem Challenge Walk wird ein Online-Workshop durchgeführt. Dieser bereitet die Teilnehmer auf die bevorstehende Herausforderung psychisch gezielt vor. Jeder erhält im Anschluß ein Workbook mit einem Trainingsplan.

Der Walk: Die Aufgabe für die Gruppe besteht darin, die vorgeschriebene Wegstrecke in der vorgeschriebenen Zeit zu Fuß zurückzulegen. Je nach Gruppengröße werden sie dabei von 1-2 Trainern begleitet. Das Seminar ist methodisch-didaktisch so gestaltet, dass neben den individuellen Lernerfahrungen auch hilfreiche gruppensynamische Prozesse initiert werden. 

Nach Erreichen des Ziels am Deutschen Eck in Koblenz, kann optional eine Übernachtung in Koblenz arrangiert werden. Ebenso auf Wunsch eine physiotherapeutische Behandlung z.B. Massage. Der Transfer zurück zum Startpunkt erfolg per Kleinbus.

Maximale Unterstützung während des Challenge-Walks

step 1

Buddy Support

Jeweils zwei Teilnehmer bilden sog. "Buddies". Diese übernehmen einander eine besondere Verantwortung für die Zielerreichung und unterstützen sich in jeder Phase des Walks in besonderer Form.

step 2

Mind-Checks

Der Trainer steuert punktuell Selbstreflexionsphasen ein, die anhand des im Workshop vorgestellten Reflexionstools von jedem Teilnehmer eigenständig durchgeführt werden. 

step 3

Break-Off-Session

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit zur individuellen Unterstützung, den Coach für eine sog. Break-Off-Session (ca. 5 Min.) während des Marschs in Anspruch zu nehmen.  

step 4

Back-Up

Für Teilnehmer, die den Marsch nicht zu Ende führen können, besteht zwischendurch die Möglichkeit auszusteigen. Eine Transfer zurück zum Startpunkt wird organisiert.

Leistungsumfang

Teamguides nach Anzahl der Teams, Logistik und Material, Detailplanung, Gerne besorgen wir für Sie das Präsent für das Siegerteam.

Themen

Agiles Teamwork, Rollenverteilung im Team, Motivation, Vertrauen, Problemlösung, Teamführung, Umgang mit Zeitdruck, Spaß im Team, Wir-Gefühl u.v.m.

Unsere Empfehlung

Universell einsetzbar als Teambuilding, Incentive, Betriebsausflug. Die Team-Challenge passt immer.
Besonders auch für Vertriebsteams, deren täglich Brot der Wettbewerb ist.

Faq

Antworten auf wichtige Fragen zum challengeWALK

  • Ablauf

  • Ausrüstung & Kleidung

  • Sicherheit

Wo findet der Challenge-Walk statt?

Startpunkt ist an der Burg Eltz. Von dort geht es über den Moselsteig bis ans Deutsche Eck in Koblenz. Sowohl Start- und Zielpunkt sind zwei besondere und einzigartige Orte, die für den Challenge-Walk einen idealen Rahmen bilden. Der Moselsteig ist zudem landschaftlich wunderschön und vom Höhenprofil herausfordernd. 

Ist eine gute Kondition erforderlich?

Nein. Die besondere Lernerfahrung besteht ja gerade darin, dass ohne eine gezielte körperliche Vorbereitung eine solche Leistung dennoch machbar ist. Marschiert wird zu 30 Prozent mit den Beinen und zu 70 Prozent mit dem Kopf! Allerdings empfehlen wir jedem Teilnehmer mit seinem Schuhwerk ein paar Eingewöhnungs-Wanderungen in den Wochen vor dem Challenge-Walk zu unternehmen.

Was ist wenn es regnet?

Sollte das Wetter am Tag des Challenge-Walks schlecht sein, so gehört das zur Herausforderung dazu. Einzig bei Gewitter ist eine vorzeitige Beendigung in Betracht zu ziehen. 

Sie interessieren sich für dieseN Teambuilding-event?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

+49 2653 590 598

Testimonials

Was unsere Kunden sagen...

Ein hochwertiges Training...

mit vielen Herausforderungen, das unsere Führungskräfte spürbar zusammengeschweißt hat. Hier passte einfach alles. Die 3 Trainer, die Aufgaben und das Ambiente. Der Tag wird bei uns noch lange im Gespräch bleiben und auch spürbar in der täglichen Zusammenarbeit helfen.

Sven Schönfeld

( EDE GmbH )

"

Nur positives Feedback...

Ganz herzlichen Dank für das tolle Teamevent. Ich habe von keinem einzigen (!) Teilnehmer ein negatives Feedback bekommen. Das gab es in den vielen Jahren, in denen wir zu unserem Workshop ein Teambuilding machen, noch nie.

Daniela Krummreich

( Rewe Group GmbH )

"

Unsere erste Wahl...

Proventure ist seit vielen Jahren Jahren unsere erste Adresse, wenn es um hochwertige Team- und Outdoortrainings geht. Als Event-agentur ist für uns das große Vertrauen in deren Kompetenz enorm wichtig. Selbst unsere anspruchsvollsten Kunden waren noch immer begeistert.

Annika Schönfelder

( Creativ Travel GmbH )

"

Seit 20 Jahren...

...arbeiten wir regelmäßig  mit Proventure im Bereich Team und Outdoor zusammen. Wir können uns absolut auf die Professionalität von Proventure verlassen. Und das tolle Feedback der Teilnehmer spricht für sich. 

Beate Peters

( Bitburger Braugruppe GmbH )

"

Wir sind begeistert...

Die Team-Challenge ist bei unseren Mitarbeitern sehr gut angekommen. Alle waren begeistert.

Beate Novak

( Viessmann GmbH )

"

Toller Event...

Sie und Ihr Team haben zu einem tollen Event beigetragen. Dafür mein herzliches DANKESCHÖN. Die Challenges waren herausfordernd und haben unseren Teams riesig Spaß gemacht.

Sarah Saitta

( Capgemini AG )

"

Wir kommen wieder...

Vielen Dank für das wie immer zuverlässig umgesetzte und die Seminargruppe bereichernde Teamtraining. Auch im nächsten Jahr kommen wir wieder.

Yvonne Steininger

( IHK  Koblenz )

"

Eine tolle Veranstaltung...

Nochmals vielen Dank für die tolle Veranstaltung am Dienstag! Es hat alles sehr gut gefallen und wir haben uns sehr wohl gefühlt bei Ihnen.

Lina Schlaugat

( Dorint GmbH )

"

Diese Teamevents könnten Ihnen auch gefallen...

Team Blog

Hier finden Sie wichtige Informationen, Tipps und Strategien rund um das Thema "Team".

Product Highlights

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed duius eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna prior consequat laboris aliqua.

  1. 3
    Buddy-Support: es werden jeweils Teilnehmerpaare sog. Buddies, die eine besondere gegenseitige Unterstützungsfunktion haben, gebildet.