TOWER of POWER 

Für Teams die hoch hinaus wollen! 

2 h

10-1000

D,A,CH, Lux - outdoor/indoor

ab € 39,00 je TN

Inh​​​​alt

Was ist der TOWER of POWER?

Der TOP ist ein Teambuilding, bei dem eine gemeinsame Konstruktionsaufgabe im Fokus steht. Und zwar geht es um den Bau eines Turms. Nicht irgendeines Turms, sondern um die Konstruktion des Modells für ein neues Verwaltungsgebäude Ihres Unternehmens. Der Geschäftsführung schwebt ein möglichst imposanter und origineller Büroturm in Form eines Wolkenkraters vor. Und der soll alle anderen Hochhäuser der Stadt - im wahrsten Sinnes des Wortes - in den Schatten stellen. Ihr Team schlüpft quasi in die Rolle eines Architektenteams, das sich beim Modellentwurf nach Herzenslust kreativ austoben darf. Denn die Vorgaben des Auftraggebers sind eher wage und lassen viel Spielraum für die Verwirklichung eigener Ideen. 

Allerdings kann das Team nicht einfach so drauf los bauen. Für den Teamprozess gelten strenge Regeln, die diesen erheblich erschweren und eine sorgfältige Planung und Abstimmung erfordern. Unterschiedliche Ideen müssen zusammengebracht und einzelne Bauabschnitte auf mehrer Konstruktionsteams verteilt werden. Die Aufgabe wird weiter dadurch erschwert, dass die Bauteams während der Bauphase keinerlei Sichtkontakt haben und auch keine Informationen oder Baumaterialien austauschen dürfen. Und zur Endmontage des Modells muss dann irgendwie alles passen und in einer knackigen Präsentationsrede der Geschäftsführung so schmackhaft gemacht werden, dass diese gar nicht mehr anders kann, als den Zuschlag zu erteilen. Na wenn das keine Herausforderung ist!

Warum TOWER of POWER?

Der TOP ist ein spannendes Teamprojekt, welches die Anforderungen der modernen Arbeitswelt an Teams auf spielerische Weise sehr realistisch abbildet. Zudem macht es den Teilnehmern immer sehr viel Spaß, etwas gemeinsam zu konstruieren. Die Teilnehmer sind mit Herz und Hand bei der Sache, denn alle wollen den "besten Turm" bauen und am Ende den Zuschlag des Auftraggebers erhalten

TOP weist auch einen ganz besonderen Spannungsbogen über den gesamten Prozess auf. Denn alle fragen sich ständig: "Haben wir gut genug geplant bzw. halten sich alle an die Absprachen, so dass am Ende alles zusammen passt?" oder "Gelingt es uns, den Turm auch so aufzurichten bzw. zusammenzubauen, dass nichts kaputt geht?". Erfahrungsgemäß wartet am Ende so manche Überraschung.

Ablauf

Wie läuft das Teamprojekt TOWER of POWER ab?

Details des Ablaufs können und wollen wir hier nicht verraten. Nur soviel sei gesagt, das nach einer Phase der Ideensammlung, die Abstimmung durch die Teamleiter, die eigentliche Bauphase und zum Schluss die Endmontage inklusive Präsentationsrede erfolgt.

Varianten des TOP für größere Gruppen:

  • Wir empfehlen Ihnen einen Architekten-Wettbewerb, bei dem zwei oder mehr Architektenteams konkurierende Modelle bauen, von denen dann am Ende das Team mit dem überzeugendsten Modellentwurf den Zuschlag bekommt.
  • Ist gewünscht, dass alle Teammitglieder im Projekt zusammenarbeiten sollen, dann können mehrer Türme mit Verbindungsbrücken gebaut werden. Diese ergeben dann einen gemeinsamen Gebäudekomplex.

Leistungsumfang

Betreuung durch 1-2 Teamtrainer, logistische Vorbereitung und alle Konstruktionsmaterialien.

Fotos & Videos erstellen wir auf Wunsch.

Themen​​​​​

Kommunikation, Kreativität, Durchsetzungskraft, Verbindlichkeit von Absprachen, Rollenverteilung im Team, Projektarbeit, Teamführung, Umgang mit knappen Ressourcen, Wir-Gefühl u.v.m.

Unsere Empfehlung

Universell einsetzbar als Teambuilding. Ideal auch für Projekt- und Vertriebsteams.

Faq

Antworten auf wichtige Fragen zum TOP

  • Ablauf

  • Ausrüstung & Kleidung

  • Sicherheit

Wo kann TOP überall durchgeführt werden?

Überall dort, wo wir mehrere kleine Flächen zur Verfügung haben, die sich als Bauplatz eignen. Für die Endmontage und die Präsentation der Türme wird eine etwas größere Fläche von mindestens 60 Quadratmetern benötigt. 

Welche Variante vom TOP ist die beste?

Wir raten Ihnen ab 14 Teilnehmern zum Bau von zwei oder mehr Türmen als Architektenwettbewerb. Das erhöht einfach nochmal die Spannung und gibt einen zusätzlichen Motivationskick.

Was ist wenn es regnet?

Der Bau der Turmteile kann auch indoor in Seminar- bzw. Gruppenräumen oder sonstigen Bereichen des Hotels verlegt werden. Die Endmontage muss aber i.d.R. draußen erfolgen, es sei denn es sind Räumlichkeiten mit mindestens 6 m Höhe verfügbar. 

Sie interessieren sich für dieseN Teambuilding-event?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

+49 2653 590 598

Alternativen zu TOWER of POWER: 

  • Ein tolles kreatives Teambuilding ist teamPAINT
  • Wenn der Wettbewerb einzelner Teams im Vordergrund stehen soll, dann sollten Sie auch einen Blick auf unseren Teambuilding-Klassiker teamCHALLENGE ins Auge fassen. 
  • Als weitere "Construction-Teambuildings" können wir Ihnen teamCATAPULT, oder teamprojekt-BAUMHAUS anbieten.

Testimonials

Was unsere Kunden sagen...

Ein hochwertiges Training...

mit vielen Herausforderungen, das unsere Führungskräfte spürbar zusammengeschweißt hat. Hier passte einfach alles. Die 3 Trainer, die Aufgaben und das Ambiente. Der Tag wird bei uns noch lange im Gespräch bleiben und auch spürbar in der täglichen Zusammenarbeit helfen.

Sven Schönfeld

( EDE GmbH )

"

Nur positives Feedback...

Ganz herzlichen Dank für das tolle Teamevent. Ich habe von keinem einzigen (!) Teilnehmer ein negatives Feedback bekommen. Das gab es in den vielen Jahren, in denen wir zu unserem Workshop ein Teambuilding machen, noch nie.

Daniela Krummreich

( Rewe Group GmbH )

"

Unsere erste Wahl...

Proventure ist seit vielen Jahren Jahren unsere erste Adresse, wenn es um hochwertige Team- und Outdoortrainings geht. Als Event-agentur ist für uns das große Vertrauen in deren Kompetenz enorm wichtig. Selbst unsere anspruchsvollsten Kunden waren noch immer begeistert.

Annika Schönfelder

( Creativ Travel GmbH )

"

Seit 20 Jahren...

...arbeiten wir regelmäßig  mit Proventure im Bereich Team und Outdoor zusammen. Wir können uns absolut auf die Professionalität von Proventure verlassen. Und das tolle Feedback der Teilnehmer spricht für sich. 

Beate Peters

( Bitburger Braugruppe GmbH )

"

Wir sind begeistert...

Die Team-Challenge ist bei unseren Mitarbeitern sehr gut angekommen. Alle waren begeistert.

Beate Novak

( Viessmann GmbH )

"

Toller Event...

Sie und Ihr Team haben zu einem tollen Event beigetragen. Dafür mein herzliches DANKESCHÖN. Die Challenges waren herausfordernd und haben unseren Teams riesig Spaß gemacht.

Sarah Saitta

( Capgemini AG )

"

Wir kommen wieder...

Vielen Dank für das wie immer zuverlässig umgesetzte und die Seminargruppe bereichernde Teamtraining. Auch im nächsten Jahr kommen wir wieder.

Yvonne Steininger

( IHK  Koblenz )

"

Eine tolle Veranstaltung...

Nochmals vielen Dank für die tolle Veranstaltung am Dienstag! Es hat alles sehr gut gefallen und wir haben uns sehr wohl gefühlt bei Ihnen.

Lina Schlaugat

( Dorint GmbH )

"

Diese Teamevents könnten Ihnen auch gefallen...

Team Blog

Hier finden Sie wichtige Informationen, Tipps und Strategien rund um das Thema "Team".